Rockmusik – Sex, Drugs and Rock’n’Roll

47c115fb5714b13bf6791422646814d6Rockmusik besteht aus unterschiedlichen Musikrichtungen die sich seit dem Ende der 1960er Jahren entwickelt haben: Rock’n’Roll, Beatmusik und Blues.

Mit Bill Haleys und seinem Hit ‘Rock Around The Clock’ im Jahr 1954, hatte der Rock seinen Durchbruch. Neben Bill Haleys waren auch Chuck Berry, Little Richard und Buddy Holly erfolgreich in diesem Genre. Zu den typischen Instrumenten in der Rockmusik gehörten Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard.

Elvis Presley löste im Jahr 1956 einen regelrechten Hype aus, mit Songs wie ‘Suspicious Minds’, ‘If I Can Dream’, ‘In The Ghetto’, ‘Love Me Tender’ und ‘Jailhouse Rock’ landete er in den Top Ten der Amerikanischen Charts.

Es folgte die Rockband The Beatles, die mit ‘Help’, ‘Twist and Shout’ und vielen anderen Songs Hits landete. Ebenso The Rolling Stones erreichten mit Songs wie ‘Satisfaction’ und ‘Honky Tonk Woman’ Berühmtheit. Weitere revolutionäre Rocklegenden waren unter anderem Bob Dylan, AC/DC, Aerosmith, Eric Clapton, Guns N’ Roses, Bruce Springsteen, Metallica, Led Zeppelin, Queen, sowie Deep Purple und Pink Floyd.

Zu den bekanntesten Hits zählen:

• Like a Rolling Stone und Knockin’ on Heaven’s Door – Bob Dylan

• Highway to Hell – AC/DC

• Stairway to Heaven – Led Zeppelin

• Satisfaction – Rolling Stones

• Born in the U.S.A. – Bruce Springsteen

• Smoke on the water – Deep Purple

• Bohemian Rhapsody – Queen

• Smells like teen spirit – Nirvana

Mit der Rockmusik konnten sich zum größten Teil die Jugendlichen identifizieren. Vor allem Fans waren nahezu auf jedem Rockkonzert um ihre Rockstars live zu erleben und ihnen ganz nahe zu sein, auch wenn sie dafür quer durch das ganze Land reisen mussten. Unter anderem sind Groupies zu der Zeit entstanden, die exzessiv mit den Künstlern feierten.

Im Jahr 1969 fand das bekannte Woodstock-Festival statt, auf dem Rockstars wie Jimmy Hendrix, The Who und Janis Joplin auftraten. Bei diesem dreitägigen Festival kam es unter vielen Musikern und Besuchern zu vermehrtem Drogenkonsum (u.a. LSD, Haschisch und Marihuana). Der Dokumentarfilm ‘Woodstock’ aus dem Jahr 1970, erhielt einen Oskar und machte das Festival weltweit populär.

Die Rockmusik entwickelt sich seitdem stetig weiter dank Bands wie Radiohead, Arctic Monkeys oder The Strokes.