Die erfolgreichsten Musiker aller Zeiten

db4741faf4db929b34b3d84e797f34a7In den letzten Jahrzehnten gab es Künstler, die gewissermaßen Pioniere der Musik waren. Einige sehen in ihnen Vorbilder und Ikonen, andere sind mit ihrer Musik aufgewachsen und hören sich die Alben bis heute an.

Hier ist die Liste mit den erfolgreichsten Musikern aller Zeiten, mit der offiziellen Anzahl an verkauften Tonträgern.

The Beatles – 264,9 Millionen

Elvis Presley – 208,5 Millionen

Michael Jackson -175,6 Millionen

Madonna – 166,9 Millionen

Elton John – 161,8 Millionen

Led Zeppelin – 138,8 Millionen

Mariah Carey – 129,9 Millionen

Was man hierzu erwähnen sollte ist, das Zahlen für die Beatles und Elvis mit allen verkauften Alben, Singles, und Downloads auf bis zu 1 Milliarde geschätzte werden. Damit wären diese Künstler die kommerziell erfolgreichsten aller Zeiten.

Wenn man sich Künstler ansieht die seit den 2000er Musik machen, wären die erfolgreichsten wie folgt – hier wurden Tonträger sowohl als digitale Downloads gezählt.

Rihanna – 174,9 Millionen

Taylor Swift – 135,1 Millionen

Katy Perry – 114 Millionen

Lady Gaga – 94,8 Millionen

Bruno Mars – 93,5 Millionen

Beyonce – 73,7 Millionen

In dieser Kategorie sollte man auch Adele erwähnen, ihre letzten drei Alben haben sich über 60 Millionen Mal verkauft, und einen Rekord nach dem anderen gebrochen.

Verkaufte Platten und Musik Auszeichnungen wie der Grammy sind große Meilenstein für die Karriere, allerdings sind auch Konzertbesucher eine gute Indikation dafür, wie erfolgreich ein Musiker tatsächlich ist.

Ob Welttourneen oder riesige Festivals, Rock Bands locken die meisten Konzertgeher an. Die Rolling Stones gaben ein Konzert an der Copacabana vor 1.500.000 Menschen, aber es war Rod Stewart der das größte Konzert aller Zeiten gab, wieder an der Copacabana und zwar an Silvester 1994, mit 3,5 Millionen Zuschauer.

Daneben haben die Beatles, Elvis, Michael Jackson, Led Zeppelin, Pink Floyd, Queen, oder auch Stars wie Madonna, Beyonce und Mariah Carey große Konzert Erfolge gefeiert.

Das größte Klassikkonzert aller Zeiten gab es übrigens in New York mit über 800.000 Zuschauern im Central Park.